Kiez

Den Hamburger Kiez bilden die Hamburger Reeperbahn sowie die umliegenden Straßen in St. Pauli wie der Hans-Albers-Platz, die Große Freiheit, der Hamburger Berg, die David-, Tal- oder auch die Herbertstraße, um nur die bekanntesten zu nennen. Das ganze Viertel rund um die Reeperbahn ist als „der Kiez“ bekannt, weshalb das Wort für Hamburger die Bedeutung Rotlichtviertel (oder generell: Vergnügungsviertel) hat. Im Gegensatz etwa zu der Berliner Bezeichnung sagt man „auf dem Kiez“ (nicht „im Kiez“).

Quelle: Wikipedia